SCS Vorstand von links: Dieter Kopp, Roland John, Kerstin Schoppmeier, Andreas Oest, Sandra Zechiel, Peter Stülp. Nicht auf dem Bild: Gerd Heuzeroth.

Die Jahreshauptversammlung 2019 des SCS hatte nicht nur die reguläre Neuwahl des Vorstandes sondern auch eine Satzungsänderung auf der Agenda.

Nach den Berichten zum SCS Jahr 2018 von der Vorsitzenden Kerstin, dem Sportwart Peter und Kassenwart Gerd - vertreten von Kerstin - hat Saskia einen beeindruckenden Film mit einem Rückblick auf die Jugendaktivitäten des SCS in 2018 gezeigt. 

Beim Agendapunkt Neuwahl des Vorstandes haben sich erfreulicherweise fast alle bisherigen Vorstandsmitglieder bereit erklärt, erneut für den Vorstand zu kandidieren und wurden jeweils einstimmig wiedergewählt. Lediglich der Posten des Jugendwartes wurde neu besetzt. Für diesen Posten haben die Mitglieder Sandra Zechiel gewählt, die schon einige Jahre in der SCS Jugendarbeit sehr aktiv ist. Vielen Dank an alle, sich ehrenamtlich für den SCS einzubringen.

Dann gab es noch ein etwas trockeneres - aber notwendiges - Thema. Andreas Oest hat durch die Punkte der Satzungsänderung geführt, die neben dem Bezug zur ebenfalls neu abgestimmten neuen Datenschutzverordnung des Vereins auch ein paar "Modernisierungen" im Wording enthielt. Die Änderungen wurden alle einstimmig angenommen.

Unter Verschiedenes wurde dann noch über die Schwimmbadnutzungen und anstehende Events diskutiert.

Hier findet Ihr alle Kontaktdaten des neu gewählten Vorstandes.

Und hier sind ein paar Eindrücke aus dem Clubhaus:

  • 201903_JHV_01
  • 201903_JHV_02
  • 201903_JHV_03
  • 201903_JHV_04
  • 201903_JHV_05
  • 201903_JHV_06
  • 201903_JHV_07
  • 201903_JHV_08
  • 201903_JHV_09
  • 201903_JHV_10
  • 201903_JHV_11
  • 201903_JHV_12
  • 201903_JHV_13